Ganzheilpraxis Markus Gräf, Heilpraktiker in Erlangen

The­ra­pie­pa­ke­te

In den letz­ten Jah­ren war ich mit bestimm­ten Krank­heits­bil­dern beson­ders häu­fig kon­fron­tiert. Alle­samt gehö­ren gleich­zei­tig zu den „Top 10“ der Kran­ken­kas­sen-Sta­tis­ti­ken: Rücken- und Gelenk­schmer­zen, Immun­de­fi­zi­te, All­er­gi­en und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen. Vie­le davon sind stress­be­dingt oder wur­den durch Stress ver­schlim­mert.

Dabei hat es sich stets als aus­ge­spro­chen wich­tig erwie­sen, kei­ne der 3 Ebe­nen (men­tal, emotional/energetisch und kör­per­lich) zu ver­nach­läs­si­gen, und bei stress­be­ding­ten Erkran­kun­gen zunächst die „lee­ren“ Vital­stoff­spei­cher auf­zu­fül­len und emo­tio­nal, sowie ener­ge­tisch die Grund­la­ge für men­ta­le Ver­fah­ren, wie Ent­span­nungs­tech­ni­ken zu legen, um Nach­hal­ti­geit zu erzie­len.

Weil ich Bewähr­tes immer wie­der anwen­de, habe ich fol­gen­de Kom­bi­na­ti­ons­the­ra­pi­en ent­wi­ckelt, wel­che nicht nur der Effi­zi­enz, son­dern letzt­end­lich auch sehr der Trans­pa­renz und Wirt­schaft­lich­keit die­nen:

Anti-Zell­stress – Rege­ne­ra­ti­ons­kur für den Kör­per bei chro­ni­schen Stress­zu­stän­den

[Kos­ten: 80 Euro inkl. aller Mate­ria­li­en, The­ra­pie­ge­rä­te und Infu­si­ons­lö­sun­gen.]

Ver­fah­rens­kom­bi­na­ti­on bei chro­ni­schen Schmerz­lei­den wie Rücken- und Gelenk­schmer­zen, Nacken- und Schul­ter­gür­tel­ver­span­nun­gen

[Kos­ten: 60 Euro inkl. aller Mate­ria­li­en, The­ra­pie­ge­rä­te und Injek­ti­ons­lö­sun­gen.]

Gro­ße Ozon-Eigen­blut­be­hand­lung bei begin­nen­der Arte­rio­skle­ro­se und zum sys­te­ma­ti­schen Immun­auf­bau

    • Ent­nah­me von 250 ml Venen­blut und Re-Infu­si­on nach paten­tier­ter, ste­ri­ler Ozon­an­rei­che­rung in in sich geschlos­se­nen Ein­weg­sys­te­men (Safe­ty-Sys­tem von Ozono­san®)
    • Bei wie­der­keh­ren­den Infek­ten und All­er­gi­en, zur Unter­stüt­zung der Prä­ven­ti­on von Arte­rio­skle­ro­se
    • Unter­stüt­zend zur Beein­flus­sung von Blut­fett- und Cho­le­ste­rin­wer­ten (beglei­tend zu Ernäh­rungs­plä­nen und Ver­sor­gung mit den rich­ti­gen Mikro­nähr­stof­fen)
    • Zur Stei­ge­rung des all­ge­mei­nen Wohl­be­fin­dens

[Kos­ten: 60 Euro inkl. aller Mate­ria­li­en]

Ortho­mo­le­ku­la­rer Immun­boos­ter

    • Labo­rana­ly­se der wich­tigs­ten Mikro­nähr­stof­fe für das Immun­sys­tem
    • Geziel­tes Auf­fül­len die­ser Spei­cher
    • Geziel­te phy­to­the­ra­peu­ti­sche Ver­sor­gung
    • Hoch­do­sis Vit­amin-C-Infu­si­on mit Alpha-Lipon­säu­re (die­se rege­ne­riert im Kör­per das Vit­amin C wie­der)

[Kos­ten: 60 Euro plus Labor­ge­büh­ren. Die für Sie rele­van­ten Labor­wer­te wer­den in einem Gespräch geklärt. Hier kann oft vie­les aus­ge­schlos­sen wer­den, um unnö­ti­ge Kos­ten zu spa­ren. Die anfal­len­den Labor­kos­ten tei­le ich Ihnen selbst­ver­ständ­lich mit, bevor die Blut­röhr­chen an das Labor gehen. Pri­va­te Kran­ken­ver­si­che­run­gen und man­che Zusatz­ver­si­che­run­gen über­neh­men die Kos­ten häu­fig.]

Tiefen­ent­span­nung – Neu­start für den Geist

    • Ein­lei­tung einer Tiefen­ent­span­nung (Tran­ce-Induk­ti­on)
    • Auf­lö­sen nega­ti­ver gedank­li­cher und emo­tio­na­ler Mus­ter über indi­vi­du­el­le Affir­ma­tio­nen
    • Har­mo­ni­sie­rung der Ener­gie­zen­tren
    • Kann bei Stress­zu­stän­den zusätz­lich mit einer stark ent­span­nungs­för­dern­den Magne­si­um-Infu­si­on, oder bei aus­ge­präg­ter Burn-Out-Sym­pto­ma­tik mit einer lang­sa­men Cho­lin-Injek­ti­on kom­bi­niert wer­den, einer Vor­stu­fe des Neu­ro­trans­mit­ters Ace­tyl­cho­lin

Die­ses Ver­fah­ren kom­bi­niert die posi­ti­ven Effek­te der Medi­ta­ti­on, des auto­ge­nen Trai­nings, der Hyp­no­se und der Har­mo­ni­sie­rung des Ener­gie­kör­pers.

[Kos­ten: 60 Euro. (+ 20 Euro für eine Magne­si­um-Infu­si­on.)]

Hyp­no­se­an­wen­dun­gen für bestimm­te Ziel­set­zun­gen. Erprob­te und siche­re Affi­ma­tio­nen unter ande­rem:

    • zur Rau­cher­ent­wöh­nung
    • unter­stüt­zend zur Gewichts­re­duk­ti­on
    • zur Stär­kung der Selbstsicherheit/für sou­ve­rä­nes, siche­res Auf­tre­ten
    • bei Ängs­ten und Pho­bi­en

[Kos­ten: 40 Euro je halb­stün­di­ger Sit­zung]

Fal­ten­un­ter­sprit­zung mit Hyaluron­säu­re

    • lang­an­hal­ten­de Wir­kung von bis zu einem Jahr nach einer Anwen­dung
    • Hyaluron­säu­re­prä­pa­ra­te höchs­ter Rein­heit und Güte
    • indi­vi­du­el­le Bera­tung und Aus­wahl des pas­sen­den Ver­net­zungs­gra­des, je nach erwünsch­tem Effekt

[Kos­ten: 290 Euro]

Bei die­sen Pake­ten sind alle (Un)kosten und die jeweils benö­tig­te Zeit voll­stän­dig inbe­grif­fen. Bei allen ande­ren Behand­lun­gen erfolgt die Abrech­nung wie gewohnt nach dem Zeit­mo­dell, s. Hono­rar

 

Aktualisiert: markus, 30. Dezember 2017